Home

Alteisensammlung zugunsten der Jugendarbeit

Am Samstag, 28. Oktober waren die ROTA-Musiker wieder als Schrottsammler in Schwendi unterwegs. Wie immer kam eine beträchtliche Menge altes Eisen zusammen. Auch dieses Jahr geht der Erlös aus der Altmetallsammlung in die Jugendkasse. Ein großer Dank geht an die Helferinnen und Helfer auf den Fahrzeugen, an den Containern und natürlich auch an der "Verpflegungsstation".

Inselparty wieder ein großer Erfolg

Eine feste Größe im Partykalender in Oberschwaben ist schon seit mehreren Jahren die Insel-Party des MV ROTA in der Halle zwischen Schwendi und Großschafhausen. Dank großem Außenbereich und Zelt ließen sich auch dieses Jahr wieder mehr als 1500 Feiernde am 2. Oktober von der Location mit großer LED-Wall, Lasershow und Partymusik von DJ Cymon Pit, DJ & MC PhilHouse & DJ PhyMiX begeistern. Sehr gut angenommen wurde der dieses Jahr um eine weitere Linie ergänzte Busshuttle, der Partygäste zwischen Burgrieden und Ochsenhausen sicher zur Veranstaltung und wieder zurück brachte.

Allen Anwohnern danken wir für das aufgebrachte Verständnis gegenüber dieser Musikveranstaltung und möchten uns für Ruhestörungen nochmals entschuldigen. Bedanken wollen wir uns ganz herzlich bei der Familie Hänn für die großzügige Überlassung der Maschinenhalle. Außerdem bedanken wir uns bei der Gemeinde Schwendi, Feuerwehr Schwendi, Wolfgang Thanner, DRK Schwendi, Hans Thanner, Firma Biechele, Firma Schwall, Horst Wiedmann, Zaunbau Führle, Reinhold Berger, Surfshop Laupheim, Metzgerei Sax sowie unseren Sponsoren Getränkevertrieb Wekenmann, Elektrotechnik Haushaltswaren Miller, Brauerei Meckatzer, Fromm Reisen, Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG, Ruf Sicherheitsdienst und LDT Veranstaltungstechnik. Und natürlich bei allen Helferinnen und Helfern.

Drei tolle Tage in Südtirol

Beim diesjährigen Musikerausflug erlebte eine vierzigköpfige Gruppe aktiver und ehemaliger ROTA Musikerinnen und Musiker drei ereignisreiche Tage in Südtirol.

Highlight war eine ganztägige Dolomitenrundfahrt am Samstag über Toblach, vorbei an den berühmten Drei Zinnen, dem Olympia-Ort Cortina d'Ampezzo, über den Falzaregopass, das Pordoijoch, den Sellapass und das Grödnertal. Trotz nicht optimalem Wetter war das Panorama des Weltkulturerbes "Dolomiten" einzigartig.

Schon die Hinfahrt am Freitag, Start war bereits um 6 Uhr morgens in Schwendi, hatte einiges zu bieten: Pause am Reschensee, Freizeit im südtiroler Kurstädtchen Meran und anschließend die Besichtigung einer traditionsreichen Grappa-Distellerie in Terlan bei Bozen, bevor es abends ins Hotel Lodenwirt im Pustertal ging.

Auch bei der Rückfahrt am Sonntag hatte sich das Team Kameradschaft, das den Ausflug bestens organisiert hatte, mit einem Besuch auf dem Knödelfest in Sterzing einen weiteren außergewöhnlichen Programmpunkt einfallen lassen.

Eine hervorragende Stimmung war bei diesem Ausflug neben den besonderen Erlebnissen in der Südtiroler Berg- und Genusswelt prägend, der damit einen großen Beitrag zur Kameradschaft geleistet hat. 

Die Insel Party 2017 am 2. Oktober

Am 2. Oktober steigt zwischen Schwendi und Großschafhausen ab 20.30 Uhr wieder Die Insel Party.

Viele Inseln, heiße Beats und fette Sounds von DJ Cymon Pit, DJ & MC PhilHouse und DJ PhyMiX verwandeln die Halle zu einer legendären Partylocation mit Summerfeeling. Es wartet auf euch ein Mega-Dancefloor mit einer gigantischen Laser-Show und LED-Wall durch LDT-Veranstaltungstechnik, sowie eine XXL- und Kuza-Bar.

Außerdem entsteht um die Maschinenhalle ein riesiger Außenbereich mit Zelt, Bierinsel und Imbissstand.

Neu in diesem Jahr ist der erweiterte Bus-Shuttle-Service, der euch sicher zur Party und wieder zurück bringt.

Einlass von 16 - 18 Jahren nur mit Partypass! Keine Übertragung der Aufsichtspflicht möglich.

Der Eintritt beträgt 3€. Mehr Infos unter www.insel-party.de

Lasst euch die Party des Jahres nicht entgehen!

Wir freuen uns auf euch.