30 Grundschüler bei der Instrumentenvorstellung im Musikheim

Am 14. Mai besuchten 30 Drittklässlerinnen und Drittklässler der Grundschule Schwendi die Instrumentenvorstellung der ROTA im Musikheim. Mehr als eineinhalb Stunden lernten die Kinder vieles über Holz- und Blechblasinstrumente und Schlagzeug und hatten auch selbst Gelegenheit, alle Instrumente von Flöte über Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tenorhorn, Posaune und Tuba auszuprobieren. Die Schülerinnen und Schüler lauschten dabei sehr aufmerksam den Musikern, so dass es im Anschluss für alle ein Erfolgserlebnis gab, als die ersten leisen und manchmal auch lauten Töne aus den vom Musikhaus Reisser in Ulm zur Verfügung gestellten Instrumente klangen.

Alteisensammlung bei Nieselregen

Trotz Nieselregen und ungewohnt kalten Temperaturen hat der Musikverein ROTA am vergangenen Samstag seine Alteisensammlung durchgeführt und wieder mehr als einen großen Container Schrott in Schwendi eingesammelt. Herzlichen Dank an Markus Heinz, Reinhold Berger, Josef Kötzer und Horst Wiedmann für das Überlassen der Traktoren und Anhänger.

Auftakt nach der Sommerpause beim Fischerfest in Dietenbronn

Nach vier erholsamen Wochen Sommerpause begann die zweite musikalische Jahreshälfte der ROTA traditionell beim Fischerfest des Fischereivereins Schwendi. Zum Frühschoppen und Mittagessen unterhielten die Musikerinnen und Musiker die Gäste in der bis auf den letzten Platz besetzten Halle der Brunnenverwaltung Bad Dietenbronn. Ab sofort beginnt dann die Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert am Jahresende.

Alteisensammlung zugunsten der Jugendarbeit

Am Samstag, 28. Oktober waren die ROTA-Musiker wieder als Schrottsammler in Schwendi unterwegs. Wie immer kam eine beträchtliche Menge altes Eisen zusammen. Auch dieses Jahr geht der Erlös aus der Altmetallsammlung in die Jugendkasse. Ein großer Dank geht an die Helferinnen und Helfer auf den Fahrzeugen, an den Containern und natürlich auch an der "Verpflegungsstation".