30 Grundschüler bei der Instrumentenvorstellung im Musikheim

Am 14. Mai besuchten 30 Drittklässlerinnen und Drittklässler der Grundschule Schwendi die Instrumentenvorstellung der ROTA im Musikheim. Mehr als eineinhalb Stunden lernten die Kinder vieles über Holz- und Blechblasinstrumente und Schlagzeug und hatten auch selbst Gelegenheit, alle Instrumente von Flöte über Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tenorhorn, Posaune und Tuba auszuprobieren. Die Schülerinnen und Schüler lauschten dabei sehr aufmerksam den Musikern, so dass es im Anschluss für alle ein Erfolgserlebnis gab, als die ersten leisen und manchmal auch lauten Töne aus den vom Musikhaus Reisser in Ulm zur Verfügung gestellten Instrumente klangen.