Ereignisreiche Tage liegen hinter der ROTA

Ereignisreiche Tage mit fünf Auftritten an drei Tagen liegen hinter der ROTA.

Los ging es am 30. Mai mit einem Ständchen zum 50. Geburtstag unseres Schlagzeugers Christoph. Mit wie es für Christoph nicht anders zu erwarten war, einer nicht ganz alltäglichen Stückauswahl, und vielen außergwöhnlichen Musikeinlagen.

Gleich drei Auftritte brachte der Fronleichnamstag mit sich. Schon um 6 Uhr startete die ROTA mit der Tagwacht.

Anschließend begleiteten die Musikerinnen und Musiker die Fronleichnamsprozession in Schwendi.

Den Abschluss fand der Fronleichnamstag mit der Prozession in Großschafhausen.

Einen sehr gut besuchten Auftritt gab es dann am Sonntag, 3. Juni beim Frühschoppen- und Mittagskonzert beim traditionellen Zeltfest des Musikvereins Obersulmetingen. Direkt im Anschluss an den Gottesdienst unterhielt die ROTA das vollbesetzte Zelt, in dem auch die Fahrer von mehr als 150 Oldtimertraktoren waren, die nach Obersulmetingen getuckert waren.