Ehrungen für viele Jahre Musikleidenschaft

Georg Keller ehrte als Vertreter des Blasmusikkreisverbandes Biberach im Rahmen des Weihnachtskonzerts vier verdiente und langjährige Musiker aus den Reihen der ROTA.

Seit 25 Jahren ist Frank Högerle in den Reihen des Musikvereins ROTA als Trompeter und seit einigen Jahren in der konzertanten Blasmusik zudem als Hornist aktiv. Högerle ist zudem seit 2013 im Vereinsvorstand für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Bereits vierzig Jahre lang spielt Edmund Botzenhart bei der ROTA die Trompete. Auch er war und ist seit vielen Jahren darüber hinaus auch in der Vereinstätigkeit engagiert und verantwortet über mehrere Jahre die Homepage und Pressearbeit des Vereins und ist zudem Initiator und bis heute Herausgeber der Vereinszeitung, die alle Mitglieder einmal jährlich über die Aktivitäten der ROTA informiert.

Als musikalischer Hansdampf in allen Gassen ist Christoph Walter – ebenfalls seit 40 Jahren bei der ROTA aktiv – weit über die Grenzen Schwendis hinaus bekannt. Als versierter Schlagzeuger ist er in vielen Ensembles und Musikkapellen tätig und bei der ROTA für das extravagante Equipment im Schlagzeugregister zuständig.

Für seine zehnjährige Tätigkeit als Teamleiter Finanzen wurde darüber hinaus Andreas Ott mit der Fördermedaille in Bronze des Blasmusiklandesverbandes ausgezeichnet. Bereits seit einem Jahrzehnt verantwortet Ott die Finanzen des Vereins und war maßgeblich an der Umstellung auf einen elektronischen Zahlungsverkehr beteiligt.